COMPANY

Menü

24 Stunden erreichbar:06542 73 3030664 3376205

KOGLER Gesellschaft m.b.H.
Hallenbadstraße 1
A-5730 Mittersill

Bestattungsarten

Erdbestattung

Bei einer Erdbestattung erfolgt die Beisetzung nach der Aufbahrung in einem Grab. Das Grab des Verstorbenen kann nach eigenem Geschmack gestaltet werden. Hierfür werden häufig Grabsteine, Blumen und Kerzen gewählt. Die zur Verfügung stehenden Reihengräber können Sie mit einer Grabruhe von 10 Jahren als Stätte der Trauerbewältigung und der Ruhe nützen. Auf Wunsch kann das Nutzungsrecht verlängert werden.

Feuerbestattung

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine Feuerbestattung. Darunter versteht man die Einäscherung des Verstorbenen in einem Sarg aus Holz, welche entweder in der Stadt Salzburg oder in Kramsach/Tirol erfolgt. Viele Angehörige wollen sich vor der Kremation vom Verstorbenen verabschieden, die eigentliche Beisetzung erfolgt dann entweder in einem Erdgrab oder in einer Urnennische. Die Grabstätte kann individuell mit Blumen, Kerzen und einem Grabstein gestaltet werden und gibt Ihnen die Möglichkeit in gedenkenden Kontakt mit dem Verstorbenen zu treten.

Seebestattung

Voraussetzungen für eine Bestattung auf hoher See ist die Kremation. In einem gekennzeichneten Gebiet im Atlantik, auf der Nordsee oder der Ostsee wird die Urne vom Boot aus beigesetzt. Auf Wunsch können die Angehörigen dabei sein und sich nochmals vom Verstorbenen verabschieden.